Babyfotos pur & zeitlos

So stehe ich zu Baby Fotoshootings

Mein Ablauf beim Baby Shooting

Wie es nach dem Baby Shooting weitergeht

Ich liebe Neugeborenen Shootings

Genau das beschreibt mein Gefühl, wenn ich dein Neugeborenes fotografiere. In meiner Vorstellung gibt es nichts, das so schön und rein ist, wie ein neugeborenes Kleines. Deshalb ist es eines meiner Steckenpferde in der Portraitfotografie. Denn ich habe auch selbst zwei kleine Mädels. Ein Baby ist einfach so unglaublich und einzigartig. Deswegen brauche ich nur euer Kind für ein Baby Fotoshooting, um mit meinen Fotografien ein Kunstwerk zu erschaffen.

Neugeborenenfotografie ist mehr als eine Momentaufnahme

Ich fange für dich genau das Gefühl ein, das du zu diesem Zeitpunkt in dir trägst. Die Zeit zerrinnt dir in den Fingern – das, was dir als Erinnerung bleibt, sind jene frühen Lebenstage deines Kindes, ein unschätzbarer Wert in Bildern verewigt.

So zaubere ich die schönsten Bilder

Dein Baby Fotoshooting und auch spätere Babyaufnahmen brauchen Zeit und Planung. Vor allem solltest du dich nicht unter Druck fühlen. Das überträgt sich sonst ganz schnell auf deinen Nachwuchs. Deswegen bitten wir dich rechtzeitig einen Termin mit uns zu vereinbaren und diesen auch pünktlich wahrzunehmen. Mit deinem Neugeborenen kommst du am besten in den ersten 14 Tagen, da die Kleinen in dieser Phase noch lange und tief schlafen und wir sie somit am besten in Pose legen können. Als beste Uhrzeit hat sich der Vormittag herauskristallisiert. Je nachdem lange eure Anfahrt dauert, beginnen wir zwischen 10 Uhr und 11 Uhr.

Das Baby Fotoshooting mit Besprechung, der eigentlichen Fotografie und den Pausen zum Kuscheln und Trinken dauert in der Regel 2 Stunden. Bitte bring nur die engste Familie mit. Je weniger Personen anwesend sind, umso besser. Gerne können wir in dem Zuge des Fotoshootings auch Familienaufnahmen einbinden. Hierfür stimmt ihr euch bitte mit eurem Outfit ab – je dezenter, desto intensiver die Wirkung der Bilder.

Wie du dich auf die Babyfotos vorbereitest

Wähle schlichte, einfarbige Outfits für dein Kleines. Alles andere lenkt stark von ihm ab. Während des Baby Shootings könnten wir etwa zwei Outfits einsetzen, aber am liebsten fotografieren wir dein Baby einfach in Windeln oder nackt in Tücher und Decken gehüllt. Wir bevorzugen Requisiten mit natürlichen Farben und weichen Materialien. All unsere Stoffe passen wunderbar in Struktur und Farbe mit unseren Wraps zusammen und bilden so als Ganzes eine ruhige Einheit für die Fotos. Du musst dir vorab also keine Gedanken über die Gestaltung oder Dekorationen machen.

Was du später ordern kannst

Im Nachgang erhältst du dann sowohl Printprodukte wie Leinwände und Acrylglas-Platten als auch Fotodateien der Aufnahmen. Und keine Angst bei frischen Kratzern im Gesicht, Babyakne oder schuppiger Haut. Denn die digitale Bildretusche deiner ausgewählten Motive ist bei uns immer inklusive.

Wenn dein Baby längst ein Kleinkind ist

Dein kleiner Schatz wird schon ein Jahr? Dann kannst du als Highlight die youngsterscard erwerben oder dich für ein Kinder Fotoshooting im Studio oder im Freien entscheiden.

Was hat mein Baby bei seinem Neugeborenen Shooting am besten an?
Verkleide Dein Neugeborenes bei seinem ersten Shooting nicht. Halte die Kleidung Deines Babys einfach. Meistens ist ein süßer Body oder ein schlichter Strampler die beste Entscheidung. Punkte, Streifen oder einfarbige Kleidung sind immer die beste Wahl, da sie neutral und zeitlos sind.
Wann ist der beste Zeitpunkt ein Neugeborenenshooting zu machen?
In den ersten 14 Lebenstagen, da die Babies noch die meiste Zeit schlafen und gerne die Pose aus dem Bauch annehmen und so innigere Fotos zustande kommen.
Wann melde ich mich am besten, wenn ich ein Baby Shooting machen möchte?
Am besten so früh wie möglich. Wir können den Termin zwei Wochen nach dem geschätzten Entbindungstermin legen. So kann ich euch im Kalender eintragen und sicherstellen, das ich in den ersten 14 Lebenstagen einen Termin anbieten kann und wir das Shooting problemlos durchführen können. Sollte euer Nachwuchs früher oder später das Licht der Welt erblicken, stimmen wir uns einfach ab.
Was nehme ich für das Neugeborenen Shooting mit?
Bitte bring Windeln, Wechselkleidung, eventuell Nahrung, eine schlichte Kuscheldecke und einen Notfallschnuller mit, wenn Dein Baby ihn annimmt. Einen Wickeltisch mit Windeleimer und einen Wasserkocher habe ich vor Ort.
Stellst Du Dekoration oder Accessoires für das Baby Shooting zur Verfügung?
Ich habe Decken und Tücher, sowie Liegemöglichkeiten für Deinen Nachwuchs im Studio. Grundsätzlich liebe ich es schlicht. So verzichte ich gerne auf Accessoires. Trotzdem kann ich gerne das erste Kuscheltier Deines Schatzes einbinden.
Was mache ich mit den Geschwisterkindern während des Neugeborenenshootings?
Natürlich können die Geschwisterkinder gerne mit zum Shooting und auch mit fotografiert werden. Ich habe auch einen Maltisch und einen Tischkicker vor Ort, die für Ablenkung sorgen. Allerdings solltest Du eine Betreuungsperson mitbringen damit sich die Geschwister nicht langweilen, während Dein Baby alleine fotografiert wird.